--- www.KFV-Software.de ---


Ihr Ansprechpartner für Buchhaltung und Finanzmanagement
im Bistum Aachen.

 

- Hier geht es zu unserer Fernwartung -

 

02.01.2019 NKFV Version 3.1b-5 ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
01.10.2018 NKFV Version 3.1a ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
01.09.2018

Rendantentreff 2018

29.09.2018, 10 Uhr:
Evangelisches (Ökumenisches) Gemeindezentrum, Frankentalstraße 18, 52222 Stolberg

Großer Raum neben der Küche.

Das Gebäude befindet sich links neben der AOK. Auf dem AOK-Parkplatz darf geparkt werden, die Schranke ist am Wochenende offen.


Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.

20.12.2017 NKFV Version 3.0b ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
18.11.2016 NKFV Version 2.3a ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
19.11.2016

Rendantentreff 2016

19.11.2016, 10 Uhr:
Evangelisches (Ökumenisches) Gemeindezentrum, Frankentalstraße 18, 52222 Stolberg

Großer Raum neben der Küche.

Das Gebäude befindet sich links neben der AOK. Auf dem AOK-Parkplatz darf geparkt werden, die Schranke ist am Wochenende offen.


Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.

28.11.2015

Rendantentreff 2015

28.11.2015, 10 Uhr:
Evangelisches (Ökumenisches) Gemeindezentrum, Frankentalstraße 18, 52222 Stolberg

Großer Raum neben der Küche.

Das Gebäude befindet sich links neben der AOK. Auf dem AOK-Parkplatz darf geparkt werden, die Schranke ist am Wochenende offen.


Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.

02.02.2015 NKFV Version 2.2o ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
01.12.2014 NKFV Version 2.2n ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
09.11.2014 Rendantentreff 2014

22.11.2014, 10 Uhr:
Jugendheim Herz-Jesu, Prämienstraße 227, 52223 Stolberg

Das Jugendheim befindet sich in der Nähe der Kirche (dahinter).

Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.
31.08.2014 NKFV Version 2.2m ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. In 2015 fallen einige Konten weg. Das Prüfprotokoll weist sie auf die für Sie relevanten Konten hin. Weitere Infos finden Sie hier.
10.03.2014 NKFV Version 2.2i ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der Themenbereich Budget lt. GV-Aachen wurde optimiert. Weitere Infos finden Sie hier.
10.02.2014 NKFV Version 2.2h ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der Themenbereich Budget lt. GV-Aachen wurde integriert. Weitere Infos finden Sie hier.
20.10.2013

Rendantentreff 2013

16.11.2013, 10 Uhr:
Evangelisches (Ökumenisches) Gemeindezentrum, Frankentalstraße 18, 52222 Stolberg

Großer Raum neben der Küche.

Das Gebäude befindet sich links neben der AOK. Auf dem AOK-Parkplatz darf geparkt werden, die Schranke ist am Wochenende offen.


Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.

16.08.2013 NKFV Version 2.2f ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der Themenbereich Fonds wurde integriert. Weitere Infos finden Sie hier.
17.12.2012

Neuer Kontenplan 2013
Für 2013 wurde durch das Bistum Aachen ein neuer Kontenplan herausgegeben. Der neue Kontenplan wurde abgespeckt und auf die für die Pfarren relevanten Konten beschränkt. Im Bereich der Bankkonten (2.28x.xxx) sind einige Konten hinzugekommen. Damit wurde der oft sehr grossen Anzahl von Bankkonten bei Fusioenen Rechnung getragen.

Um den neuen Kontenplan zu installieren muessen sie lediglich die aktuelle Version aus unserem Download Bereich laden und installieren.
Eröffnen Sie danach das Jahr 2013 und fuehren unter Stammdaten, Sachkonten in 2013 einen Kontenplanupdate durch.

05.11.2012

Neue Adresse
Ich habe seit dem 01.11.2012 eine neue Adresse und eine neue Telefon Nummer. Die neue Telefon Nr. finden sie unter dem Button Kontakt.

19.06.2012 NKFV Version 2.2c ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der Themenbereich Fonds wurde integriert. Weitere Infos finden Sie hier.
20.02.2011 Rendantentreff 2012

10.03.2012, 10 Uhr:
Jugendheim Herz-Jesu, Prämienstraße 227, 52223 Stolberg

Das Jugendheim befindet sich in der Nähe der Kirche (dahinter).

Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.
12.01.2012 NKFV Version 2.1h ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der Themenbereich Fonds wurde integriert. Weitere Infos finden Sie hier.
21.12.2011

Wir wünschen frohe Weihnachten
Vom 23.12.2011 bis zum 01.01.2012 machen wir Betriebsferien. Herr A. Kaussen ist ab dem 2. Weihnachtstag tel. erreichbar.

Guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2012 !

14.04.2011 NKFV Version 2.1c ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Die Verwaltung des Anlagevermögens wurde integriert.Weitere Infos finden Sie hier.
16.01.2011 NKFV Version 2.0w ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Die Steuerdateien für den Bereich "Bilanz" und G+V" liegen bei. Weitere Infos finden Sie hier.
14.01.2011 Rendantentreff 2011

22.01.2011, 10 Uhr:
Jugendheim Herz-Jesu, Prämienstraße 227, 52223 Stolberg

Das Jugendheim befindet sich in der Nähe der Kirche (dahinter).

Eine Einladung in schriftlicher Form ist bereits erfolgt.
08.03.2010 NKFV Version 2.0t ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. In der Buchungsmaske wurde eine neue Möglichkeit geschaffen, Analysenummern schnell und komfortabel zuzuordnen. Weitere Infos finden Sie hier.
16.02.2010 NKFV Version 2.0s ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Der neue Kontenplan ist nun vollständig integriert. Ein Grossteil der nötigen Anpassungen erfolgt maschinell.
Sofern Fragen zu den Neuerungen bestehen, würden wir Sie bitten, uns telefonisch zu kontaktieren. Weitere Infos finden Sie hier.
10.02.2010

Neuer Kontenplan
Ab 2010 werden anstatt der Kostenstellen nur noch Kostenträger angesprochen. Diese Logik ist im neuen Kontenplan 2010 hinterlegt.
Aktuell treten noch Probleme beim Jahresabschluss 2009 auf. Dieser muss bei den Vorträgen die entsprechende Übersetzung von Kostenstelle auf Kostenträger vornehmen. Das Programm wurde bereits entsprechend überarbeitet und befindet sich aktuell in der Erprobung.

Ein entsprechendes Update wird kurzfristig zur Verfügung gestellt.

07.02.2010 NKFV Version 2.0r ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Es wurden seitens des GV-Aachen Änderungen am Kontenplan vorgenommen.
Sofern Fragen zu den Neuerungen bestehen, würden wir Sie bitten, uns telefonisch zu kontaktieren. Weitere Infos finden Sie hier.
16.12.2009 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 21.12.2009 bis zum 25.12.2009 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
07.12.2009 NKFV Version 2.0q ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Die Buchungsmaske enthält zwei neue Funktionen, welche die täglichen Arbeiten erleichtern werden. Weitere Infos finden Sie hier.
17.11.2009 NKFV Version 2.0p ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Das Prüfprogramm wurden überarbeitet. Weitere Infos finden Sie hier.
19.10.2009 NKFV Version 2.0o ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Das Prüfprogramm wurden überarbeitet. Dabei wurden die sich aus dem Datenexport nach Aachen ergebenden Erkentnisse berücksichtigt. Weitere Infos finden Sie hier.
09.09.2009

Datenexport nach Aachen
Der Datenexport nach DATEV bzw. TN-Planing wird mittlerweile routinemässig durchgeführt. Die Auswertungen aus TN-Planing (Bilanz, GuV) und NKFV sind deckungsgleich und stimmen überein.

Sofern Sie Ihren Jahreabschluss gefahren haben würden wir Sie bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir können Ihre Daten dann an das Bistum übertragen.

Der Datentransfer wird sowohl von Herrn Ficht als auch von Herrn Kaussen durchgeführt.

09.09.2009 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 11.09.2009 bis zum 20.09.2009 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
14.08.2009

Totgesagte leben länger
Die alte, kamerale KFV-Buchhaltung ist noch in vielen Pfarrämtern im Einsatz, teilweise noch in der DOS-Version. Darum haben wir das Programm noch einmal überarbeitet und unter anderem mit einer neuen Datensicherung versehen. In Kuerze folgt eine kleine Spendenverwaltung. Die aktuelle Version trägt die Nummer 3.0a.

Wir legen den Anwendern der alten DOS-Version nahe, auf die aktuelle Windows-Version umzusteigen. Ihre Buchungsdaten werden selbsverständlich verlustfrei übernommen.

17.07.2009 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 18.07.2009 bis zum 01.08.2009 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
18.06.2009 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 19.06.2009 bis zum 01.07.2009 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
18.06.2009 NKFV Version 2.0n ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Die Auswertungen "Bilanz" und G+V" wurden überarbeitet. Weitere Infos finden Sie hier.
03.06.2009

Datenexport nach Aachen
Der Datenexport nach DATEV bzw. TN-Planing wurde bei mehreren Kunden erfolgreich durchgeführt. Die Auswertungen aus TN-Planing und NKFV sind deckungsgleich und stimmen überein.

Sofern Sie bereits über einen TN-Planing Zugang und einen DATEV Zugang verfügen (Benutzer/Kennwort) können wir auch ihre Daten kurzfristig einstellen.

Unabhängig davon erhalten Sie in den nächsten Tagen diesbezüglich Post von uns.

03.06.2009 NKFV Version 2.0m ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Die Auswertungen "Bilanz" und G+V" wurden überarbeitet. Weitere Infos finden Sie hier.
09.04.2009 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 11.04.2009 bis zum 19.04.2009 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
24.03.2009 NKFV Version 2.0k ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Einige Auswertungen können nun projektübergreifend konsolidiert werden. Weitere Infos finden Sie hier.
25.02.2009 NKFV Version 2.0j ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Unter anderem verfügt das Buchungsmodul nun über eine Suchfunktion. Weitere Infos finden Sie hier.
01.02.2009 NKFV Version 2.0h ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
15.01.2009 NKFV Version 2.0f ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
08.01.2009 NKFV Version 2.0e ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
02.01.2009 NKFV Version 2.0d ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier. Sofern Fragen bezüglich des Jahresabschluss 2008 bestehen würden wir Sie bitten, uns anzurufen.

Ein gutes und erfolgreiches neues Jahr wünscht die Fa. KFV.
22.12.2008 Wir wünschen frohe Weihnachten
Vom 22.12.2008 bis zum 27.12.2008 ist Herr A. Kaussen telefonisch nicht zu erreichen. Wir würden Sie bitten, eventuell auftretende Fragen mit Herrn Gottfried bzw. Herrn Ficht zu besprechen.
16.12.2008 NKFV Version 2.0b ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
23.10.2008 Die Homepage wurde überarbeitet
17.10.2008 NKFV Version 1.0w ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
13.10.2008 NKFV Version 1.0v ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
26.09.2008 Rendantentreff 2008

18.10.2008, 10 Uhr:
Jugendheim Herz-Jesu, Prämienstraße 227, 52223 Stolberg

Das Jugendheim befindet sich in der Nähe der Kirche (dahinter).

Eine Einladung in schriftlicher Form folgt in Kürze.
25.09.2008 Urlaub
Herr Kaussen ist in der Zeit vom 27.09.2008 bis zum 04.10.2008 in Urlaub. In dieser Zeit können eventuelle Rückfrage mit Herrn Gottfried geklärt werden.
17.09.2008 Budget 2008
Das Budget 2008 wird aus den Ist-Daten 2007 maschinell erstellt. Diese Ist-Daten 2007 müssen via Tabelle im .xls-Format an das GV-Aachen übermittelt werden. Eine Vorlage der Tabelle kann aus unserem Download-Bereich heruntergeladen werden.
17.09.2008 NKFV Version 1.0u ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
13.09.2008

Fernwartung ist verfügbar
Ab sofort ist KFV-Consulting in der Lage, Wartungsarbeiten auf Ihrem PC via Fernwartung durchzuführen. Dieser Service ist für unsere Kunden kostenlos.

Als technische Voraussetzung unserer Fernwartung muss lediglich ein funktionsfähiger Internetzugang vorhanden sein.

09.09.2008

Datenübertragung an das GV-Aachen
Am 8.9.2008 fand ein Treffen im GV-Aachen statt. Zweck des Treffens war ein praktischer Test, ob die Datenübertragung von NKFV in das Finanzsystem des GV-Aachen funktioniert.

Es wurden Echtdaten eines Kunden nach DATEV übertragen und anschließend an TN-Planning überstellt. Beides gelang problemlos. In TN-Planning konnten anschließend einige Auswertungen mit den zuvor importierten Buchungsdaten gefahren werden.

29.07.2008 NKFV Version 1.0r ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
23.06.2008 NKFV Version 1.0p ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
22.04.2008 NKFV Version 1.0l ist da
Es steht eine aktualisierte Version der NKFV zum herunterladen bereit. Weitere Infos finden Sie hier.
20.01.2008 Haushaltsplan 2008
Auf Grund diverser Anfragen aus dem Kundenkreis haben wir uns entschlossen, auch für 2008 einen Haushaltsplan nach altem Muster zur Verfügung zu stellen. Dieser HHP dient nur dem internen Gebrauch.
13.01.2008

Schulungstermine zu NKFV Doppik

Grundlagen der doppischen Buchhaltung (Theorie):
12.01.2008, 9:30 Uhr: Stolberg
19.01.2008, 9:30 Uhr: Stolberg
26.01.2008, 9:30 Uhr: Stolberg

Grundlagen der doppischen Buchhaltung (Praxis):
02.02.2008, 9:30 Uhr: Stolberg
09.02.2008, 9:30 Uhr: Stolberg
16.02.2008, 9:30 Uhr: Stolberg

Weitere Infos bezüglich der Seminare erhalten Sie bei Herrn Gottfried.

31.12.2007 Wir wünschen ein frohes, neues Jahr
Das Jahr 2007 war sowohl für die Kirchengemeinden als auch für KFV-Software recht ereignisreich. Das Projekt "DOPPIK" wurde auf den Weg gebracht, unsere neue Software NKFV ist in der ersten Version verfügbar und funktionsfähig.
Die ersten Installationen vor Ort sind im Gange, die dabei gemachten Erfahrungen fliessen unmittelbar in die weitere Entwicklung von NKFV ein.
30.12.2007

Rechnungslegung 2007
Lt. Kirchlichem Anzeiger (Juni 2007) ist die kamerale Rechnungslegung auf die kaufmännische Rechnungslegung umzustellen; mit Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz ab Januar 2007.
Außerdem wird eine einheitliche Kosten- und Leistungsrechnung eingeführt.
Individuelle Abweichungen sind mit dem Generalvikariat abzustimmen.

Die Kirchenrechnug 2007 steht wie üblich in unserem Downloadbereich zum herunterladen bereit.

01.12.2007 Rendantentreff 2007

01.12.2007, 10 Uhr:
Jugendheim Herz-Jesu, Prämienstraße 227, 52223 Stolberg

Das Jugendheim befindet sich in der Nähe der Kirche.

Auf diesem Treffen werden wir die Ergebnisse unserer bisherigen Arbeit vorstellen und die weitere Vorgehensweise für einen erfolgreichen Umstieg auf Doppik erläutern.

Die Einladungen in schriftlicher Form folgen in Kürze.
15.08.2007

Neue Buchhaltung im Bistum Aachen
Die Entwicklung der neuen KFV Version ist im vollen Gange. Unser Produkt heißt zukünftig NKFV (neue kirchliche Finanz Verwaltung) und ist vollständig auf das im Bistum Aachen eingesetzte Verfahren abgestimmt.
Als Besonderheit können Ihre bisherigen kameralistischen Buchungen automatisiert in doppische Buchungen umgewandelt werden. Dabei werden ebenfalls automatisiert alle Vortragsbuchen (Geldbestände) generiert. Ein entsprechender Test wurde mit der Buchhaltung der Pfarre St. Markus (Stolberg-Mausbach) erfolgreich durchgeführt. Die Übermittlung der Buchungsdaten an da GV erfolgt via genehmigter Datenschnittstelle.

Für weitere Informationen stehen wir unter den bekannten Telefon Nummern zur Verfügung. Herrn Gottfried können sie wg. Urlaub erst wieder ab dem 27.08.2007 erreichen.

25.07.2007

KFV Software firmiert um
Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden ändern wir unsere Gesellschaftsform und firmieren zukünftig unter KFV Consulting GmbH. Aktuell ist KFV Consulting GmbH in Gründung. Die aus den laufenden Verträgen resultierenden Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden werden durch die KFV Consulting GmbH übernommen und erfüllt.

25.05.2007

Weitere Veranstaltungen zu KFV Doppik

St. Bonifatius:
26.05.2007, 10:00 Uhr: Jugendheim, Fiedenstraße 93 (Nähe städt. Friedhof), Düren

St. Gereon:
01.06.2007, 16.00 Uhr: Pfarr- und Jugendheim, Kirchgrabenstraße 14, Brachelen

St. Gregorius:
02.06.2007, 10.00 Uhr: Gemeinschaftsraum unter der Kirche, Eupener Straße, Aachen

25.05.2007

Presentation in St. Tönis am 25/05/2007
Die für den 25/5/2007 um 16:00 Uhr angesetzte Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Pfarre St. Cornelius konnte leider nicht stattfinden. Wegen einer Vollsperrung der A44 steckten wir im Stau fest. Uns gelang es erst gegen 16:15 die Autobahn zu verlassen.

Wir bitten alle Teilnehmer, die vergeblich dort waren, um Entschuldigung
.

16.05.2007

Schnittstellentest im Generanvikariat Aachen am 15/05/2007
Am 15 Mai 2007 fand der seit langem erwartete Schnittstellentest im GV statt.

Teilnehmer:
Herr Prof. Roggendorf
Hess Hess von der Fa. DATEV
Herr Schulte und Herr Schulze Dieckhoff vom GV
Herr Begass, Herr Hennes und Herr Reinartz vom Bündnis
Herr Gottfried und Herr Kaussen von KFV-Software

Ziel des Termins war nachzuweisen, ob KFV technisch in der Lage ist, die DATEV-Software mit den gewünschten Daten via Standardschnittstelle zu beliefern. Während des Tests wurden einige Buchungen (Rechnungen, Inventarkauf, Stornos) exportiert und anschliessend von Herrn Hess importiert und geprüft. Der Test wurde erfolgreich beendet. Laut Herrn Hess der Fa. DATEV entsprechen die angelieferten Daten dem geforderten Format. Inhaltlich wurden alle geforderten Informationen (Datenfelder) übertragen.

Der Test wurde auch von den anwesenden Herrn des GV-Aachen als bestanden attestiert.

18.01.2007 Rendantentreff am 13/01/2007
Auf unserem Rendantentreff wurde vereinbart, Info's bezüglich der weiteren Entwicklung künftig via Mailingliste auszutauschen.
Ich würde Sie bitten, sofern Sie in diesen Verteiler aufgenommen werden möchten, mir Ihre Mailadresse zukommen zu lassen.
18.01.2007 Buchhaltung
In der Buchhaltung wurde ein Fehler behoben. Dieser Fehler konnte Ihre Buchhaltung beim Buchen unter Umständen zum Absturz bringen. Datenverlust trat dabei in der Regel nicht auf. Dieser Fehler ist nun behoben.
Sie benötigen die KFVdos Version 6.2c und die KFVwin Version 2.0b.
16.01.2007 Haushaltsplan 2007
Im Haushaltsplan 2007 kann jetzt unter "Konstanten editieren" eine variable Prozentzahl für die Kürzung hinterlegt werden. Als Bezug für diese Kürzung werden die Zahlen von 2003 herangezogen.
12.12.2006 Die Abschlussrechnung KOT/OT/TOT 2006 ist da
Die Abschlussrechnung KOT/OT/TOT 2006 steht zum herunterladen auf unserer Homepage bereit. Es gibt nur kleinere Änderungen in Bezug auf das Jahr 2005. Die Ermittlung der Schlussbestände erfolgt in diesem Jahr per 31/12/2006 und nicht per "Tag der Abnahme".
06.12.2006 Rendantentreff 2006 (2007)

13.01.2007, 10 Uhr:
Pfarrzentrum Rolandshaus, Steinfeldstraße 4, 52222 Stolberg

Die Einladungen in schriftlicher Form folgen in Kürze.
17.11.2006 Abschlussrechnungen 2006
Die Abschlussrechnungen für den Bereich Kirche und Kindergarten sind fertig. Beide Programme können aus dem Downloadbereich heruntergeladen werden.
Die Abschlussrechnungen 2006 sind fast identisch mit denen aus dem Jahr 2005, in 2006 erfogt jedoch die Ermittlung der Schlussbestände per 31/12/2006 und nicht per "Tag der Abnahme".
19.11.2006 Rendantentreff
Das es in diesem Jahr keinen Haushaltsplan geben wird legen wir den Termin der Veranstaltung auf Anfang Januar. Der konkrete Termin steht noch nicht fest, wird aber in Kürze bekannt gegeben.
Die Formulare der Abschlussrechnungen liegen uns bereits vor. Die zugehörigen Programme stellen wir Ende November auf die Homepage.
14.11.2006 Haushaltspläne 2007
Lt. Auskunft des Bistums werden für das Jahr 2007 keine Haushaltpläne verschickt. Sofern bedarf nach einem HHP-2007 für interne Zwecke besteht können wir Ihnen diesen gerne via Mail zukommen lassen.
13.11.2006 Haushaltspläne 2007
Leider liegen seitens des Bistums noch keine Formulare für den HHP-2007 vor. Termine wurden uns ebenfalls noch nicht genannt. Die Auslieferung des HHP-2007 verzögert sich daher in diesem Jahr. Sobald uns Informationen zu diesem Thema vorliegen erhalten Sie umgehend Nachricht.
12.11.2006 Es befinden sich neue Programme im Downloadbereich
Es ist nun möglich, die unter KFVdos erzeugten Ausdrucke auf jeden beliebigen Windows-Drucker auszugeben. Dazu benötigen Sie KFVdos V6.2 sowie KFVwin V2.0. Infos befinden sich im Downloadbereich in den Releasenotes.
15.02.2006 Die Wissensbasis wurde erweitert
Welchen Kostenvorteil bringen die Verwaltungszentren ? Wir haben an Hand eines Beispieldekanates eine kleine Hochrechnung aufgestellt. Die Rechnung finden Sie hier.
11.01.2006 Die Abschlussrechnung KOT/OT/TOT 2005 ist da
Die Abschlussrechnung KOT/OT/TOT 2005 steht zum herunterladen auf unserer Homepage bereit. Es gibt nur kleinere Änderungen in Bezug auf die vorherige Abschlussrechnung.
06.01.2006 Die Kindergartenrechnung 2005 ist da
Die Kindergartenrechnung 2005 steht zum herunterladen auf unserer Homepage bereit. Es gibt keinerlei Änderungen in Bezug auf die vorherige Kindergartenrechnung.
04.01.2006 Die Kirchenrechnung 2005 ist da
Hier ist die Kirchenrechnung in der Version 6.ß. Das Programm wurde soeben fertig und ist daher nur flüchtig getestet.
Änderungen ergaben sich bezüglich Seite 4 (Kontenplan) und Wertausgleich bei den Aktivkapitalien.
Weitere Infos finden Sie hier.
22.11.2005 Der HHP-2006 der KOT, OT, TOT ist da
Hier ist der KOT/OT/TOT- Haushaltsplan 2006 in der Version 6.a. Im Vergleich zum vorherigen Jahr ergaben sich keine Änderungen seitens des Bistums.
20.11.2005 Der Haushaltsplan 2006 ist fertig
Hier der Haushaltsplan 2006 in der ersten fertigen Version 6.a. Die Richtlinien des Bistums liegen uns vor und wurden entsprechend verarbeitet. Weitere Infos finden Sie hier.
11.11.2005

Die KFVwin Version 1.0j ist da
Neben diversen internen Überarbeitungen können jetzt in der Buchungsmaske Standardbuchungen verarbeitet werden. Die OP-Verwaltung steht nun auch unter KFVwin zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie hier.

10.11.2005 Der HHP-2006 ist da (Vorabversion)
Hier ist der HHP-2006 in der Version 6.ß. Die Version wurde soeben fertig und ist daher nur wenig getestet. Ich würde Sie bitten, mir eventuell festgestellte Fehler via Mail oder telefonisch zu melden; ich werde dann umgehend entsprechende Korrekturen vornehmen.
08.11.2005 Rendantentreff 2005

10.12.2005:
Pfarrzentrum St. Andreas, Kirchplatz 2A, 41352 Korschenbroich
17.12.2005:
Pfarrzentrum Rolandshaus, Steinfeldstraße 4, 52222 Stolberg

Die Einladungen in schriftlicher Form folgen in Kürze.
08.03.2005

Die KFVwin Version 1.0i ist da
Neben diversen internen Überarbeitungen können jetzt die Datentabellen (Browser) in der Größe verändert werden. Die letzte Einstellung wird jeweils abgespeichert.
Das Programm ist jetzt durchgängig über Tastatur zu steuern. Weitere Infos finden Sie hier.

03.02.2005 Die Wissensbasis wurde erweitert
Kirchenrechnung des Bistum Aachen. Wie sollten Sie bei der Bearbeitung vorgehen ? Was ist zu beachten ?
24.01.2005 Korrektur der Kirchenrechnung 2004
Die Abstimmung auf Seite 18 (Ist/Soll) weist einen Fehler um die Höhe des Wertausgleichs auf. Der Fehler ist mit der aktuellen Version V6.c behoben. Weitere Infos finden Sie hier.
20.01.2005 Korrektur der Abschlussrechnung KOT/OT/TOT 2004
Der Import von Anlage 2 wurde nicht durchgeführt. Der Fehler ist mit der aktuellen Version V6.b behoben.
19.01.2005 Die Abschlussrechnungen 2004 sind fertig
Hier die Kirchenrechnung 2004, Kindergartenrechnung 2004 und KOT/OT/TOT/-Abrechnung 2004 in der hoffentlich endgültigen Form.
15.01.2005 Die Wissensbasis wurde erweitert
Aktivkapitalien und Wertausgleich. Was haben Sie zu beachten ?
15.01.2005 Die Kirchenrechnung 2004 ist fertig
Hier die Kirchenrechnung 2004 in der ersten fertigen Version 6.a. Es wurden noch einige Fehler behoben. Weitere Infos finden Sie hier.
13.01.2005 Die Kirchenrechnung 2004 ist da
Hier ist die Kirchenrechnung in der Version 6.ß. Das Programm wurde soeben fertig und ist daher nur flüchtig getestet.
Änderungen ergaben sich bezüglich "Zinserträge aus Kapitalien" und die damit verbundene Verpflichtung einer Kapitalaufstockung in Höhe des jährlichen Wertverlustes von 1,4%.
Weitere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.
07.01.2005 Die Kindergartenrechnung 2004 ist da
Wir haben heute die Formulare der Abschlussrechnungen erhalten und zu Beginn die Kindergartenrechnung fertig gestellt (nur wenige Änderungen). Die Kirchenrechnung ist in der Mache und voraussichtlich Mitte nächster Woche verfügbar.
01.01.2005 Wir wünschen ein frohes, neues Jahr
In den zurückliegenden Jahren hatten wir zu diesem Zeitpunkt schon eine erste Vorabversion der Kirchenrechnung, leider liegen uns bis zum heutigen Tage noch keine Formulare vor so das sich die Sache etwas verzögern wird.
09.12.2004 Die KFVdos Version 6.1c ist da
Neben einigen internen Überarbeitungen werden jetzt bei den Drucklisten "Arealbestandsliste" und "Internes Budget" Salden ausgewiesen.
07.12.2004 Die KFVwin Version 1.0g ist da
Neben diversen internen Überarbeitungen können jetzt die Haushaltspläne und die Kirchenrechnungen (jeweils DOS-Version) aus der KFVwin gestartet werden. Weitere Infos finden Sie hier.
23.11.2004 Die Wissensbasis wurde erweitert
Haushaltsplan des Bistum Aachen. Wie sollten Sie bei der Bearbeitung vorgehen ? Was ist zu beachten ?
23.11.2004 Die Haushaltspläne 2005 sind fertig
Hier der Haushaltsplan 2005 und der KOT/OT/TOT-Haushaltsplan 2005 in der ersten fertigen Version 6.a. Die Richtlinien des Bistums liegen uns vor und wurden entsprechend verarbeitet.
15.11.2004 Der HHP-2005 der KOT, OT, TOT ist da (Vorabversion)
Hier ist der KOT/OT/TOT-Haushaltsplan 2005 in der Version 6.ß. Die Version wurde soeben fertig und ist daher nur wenig getestet. Ich würde Sie bitten, mir eventuell festgestellte Fehler via Mail oder telefonisch zu melden; ich werde dann umgehend entsprechende Korrekturen vornehmen.
11.11.2004 Der HHP-2005 ist da (Vorabversion)
Hier ist der HHP-2005 in der Version 6.ß. Die Version wurde soeben fertig und ist daher nur wenig getestet. Ich würde Sie bitten, mir eventuell festgestellte Fehler via Mail oder telefonisch zu melden; ich werde dann umgehend entsprechende Korrekturen vornehmen.
11.11.2004 Rendantentreff 2004

27.11.2004: Pfarrzentrum Rolandshaus, Steinfeldstraße 4, 52222 Stolberg
11.12.2004: Pfarrzentrum St. Andreas, Kirchplatz 2A, 41352 Korschenbroich

Die Einladungen in schriftlicher Form folgen in Kürze.
05.11.2004 Die KFVwin Version 1.0f ist da
Neben diversen internen Überarbeitungen "merkt" sich das Programm jetzt die Position der Fenster und Dialoge.
04.11.2004 Die Wissensbasis wurde erweitert
Drucken unter DOS. Was ist zu beachten ?
12.10.2004 Die Wissensbasis wurde erweitert
Was ist ein ZIP-Archive ? Detaillierte Anleitung mit Screenshots.
10.10.2004 Die Wissensbasis wurde erweitert
Was ist ein Download ? Detaillierte Anleitung mit Screenshots.
28.09.2004 Die KFVwin Version 1.0e ist da
Neben diversen internen Überarbeitungen können jetzt in der Buchhaltung wieder Dauerbuchungen verabeitet werden.
28.09.2004 Wir sind OnLine
Wurde auch langsam Zeit. ;-)